Fondsgebundene Lebensversicherung

Die Fondsgebundene Lebensversicherung erfreut sich bei deutschen Anlegern durch die höeren Rendite Chancen schon bei geringer Spareinlage, immer größerer Beliebtheit.

Thema suchen

Fondsgebundene Lebensversicherung

Für immer mehr Anleger wird die gegenüber vergleichbare Anlageprodukte auf Grund der höeren Rendite Chancen immer beliebter.

Fondsgebundene LebensversicherungFondsgebundene Lebensversicherung

Unabhängiger und kostenloser Fondsgebundene Lebensversicherung VergleichUnabhängiger und kostenloser Vergleich

Fondsgebundene Lebensversicherung VergleichOptimale Leistungen zum günstigsten Preis

Fondsgebundene Lebensversicherung

Die Fondsgebundene Lebensversicherung ist eine Spezialform der Lebensversicherung , die einen bestimmten Todesfallschutz mit der Beteiligung an einem Sondervermögen wie Immobilienfonds, Rentenfonds, Aktienfonds, gemischten Fonds verbindet. Der Marktanteil,dieses Segments dürfte bei ca. 12 Prozent liegen und ein stetiger Aufwärtstrend ist unverkennbar. Die Vielzahl von Produktinnovationen,,der zwischenzeitliche Run in Aktien und Wertpapiere, der anhaltende Trend des Börseneintritts von Unternehmen, länger anhaltende Niedrigzinsphasen, alles dies dürfte zur steigenden Nachfrage nach diesem Nischenprodukt geführt haben. Aus diesen Gründen verdient diese Tarifform eine nähere Betrachtung.
Im Gegensatz zur herkömmlichen Lebensversicherung geht das Anlagerisiko bei der Fondsgebundene Lebensversicherung ganz auf den einzelnen Versicherungsnehmer über, sodass sie vom Grundsatz her nicht direkt mit einer herkömmlichen Lebensversicherung vergleichbar ist.
Fordern Sie einfach kostenlos und unverbindlich weitere Informationen zum Thema Fondsgebundene Lebensversicherung an.



Was ist eine Fondsgebundene Lebensversicherung
Die Fondsgebundene Lebensversicherung ist das Pendant zur aufgeschobenen Leibrentenversicherung. Sie ist aufgrund des Verzichts auf einen Todesfallschutz insbesondere für Singles und typische Anleger unter Umständen sehr viel interessanter als die Fondsgebundene Rentenversicherung. Der Sparanteil, der für die Anlage verwandt wird, unterliegt im Gegensatz zur normalen Lebensversicherung nicht den strengen Anlagevorschriften. Der größere Spielraum in der Anlage kann daher auch zu höheren Renditen führen.

Leistungsübersicht Fondsgebundene Lebensversicherung
Grundsätzlich kann zwischen den Leistungen im Erlebensfall und den Leistungen im Todesfall unterschieden werden. Bei einer Fondsgebundene Lebensversicherung steht die Erlebensfallleistung im Vordergrund des Interesses.
Bildgrafik - Grüner Haken Leistungen im Erlebensfall (Auszahlung des Kapitalanteils wahlweise als Rentenleistung und Kapitalabfindung)
Bildgrafik - Grüner Haken Leistungen im Todesfall (Im Todesfall während der Aufschubzeit einer Fondsgebundene Lebensversicherung werden die bis dahin für die Hauptversicherung gezahlten Beiträge unabhängig von der Höhe des Anteilsguthabens zurückerstattet.)
Bildgrafik - Grüner Haken Leistungen bei vorzeitiger Vertragsbeendigung (Bei vorzeitiger Kündigung erhalten Sie den Rückkaufswert das Fondsguthaben abzüglich Stornoabschlag.)

Welche Rendite bietet die Fondsgebundene Lebensversicherung
Manch eine Fondsgebundene Lebensversicherung sind mit einer Rentengarantie ausgestattet. Dadurch wird festgelegt, wie hoch die garantierte Grundrente sein wird. Der größere Spielraum in der Anlage kann daher auch zu höheren Renditen führen. Berechnungen zeigen, dass bei einem Alter von 65 Jahren und einem Rechnungszins von 3,25 Prozent, wie derzeit in den Tarifen vorgesehen, bei einer Erhöhung der Lebenserwartung um fünf Jahre der notwendige Zins bei 4,17 Prozent liegt.

Entstehen Ihnen durch unseren Vergleich Kosten
Nein, unser Vergleich, die Erstellung von Angeboten, sowie die Beratung (falls von Ihnen gewünscht) für die Fondsgebundene Lebensversicherung durch unseren Versicherungsmakler sind für Sie absolut kostenlos und unverbindlich. Sie sind zu keinerlei Gegenleistungen, oder Vertragsabschlüssen verpflichtet.

Unser Vergleich ist 100% kostenlos und unverbindlich.

Weitere nützliche Informationen zum Thema Fondsgebundene Lebensversicherung



  • 1

    Allgemeine Informationen über die Fondsgebundene Lebensversicherung

    Bildgrafik - Bild Nummer 96 Die entstehenden Überschüsse werden einmal jährlich in den Investmentfonds bzw. in dem Fondsdepot angelegt. Die Erträge hieraus werden jeweils in Anteileinheiten umgerechnet. Der VN kann nach Ablauf die Kapitalauszahlung wählen, das vorhandene Fondsguthaben zur Erhöhung seiner Rente einzusetzen oder sich im Falle, dass keine Leistung aus der Berufsunfähigkeitsversicherung erfolgt ist, die Fondsanteile übergeben zu lassen. Speziell für die betriebliche Altersversorgung wurde ein Gruppentarif konzipiert. Die Fondsgebundene Lebensversicherung wird typischerweise in bestimmten, zeitlich befristeten Tranchen angeboten, d. h. ein Vertragsabschluss ist nicht ständig, sondern nur periodisch nach der Auflage einer neuen Tranche möglich. Die vollständige oder teilweise Anlage der Sparanteile in ökologisch und gesellschaftlich sinnvolle Projekte und Ökofonds ist der Hintergrund für diese Produktform. Ein wachsendes Umweltbewusstsein auch in Bezug auf die Kapitalanlage hat bereits zu einigen Produktangeboten geführt. Bei der gemanagten Fondspolice überlässt der Anleger die Auswahl und den Fondswechsel, zum Teil oder vollständig den Anbietern der Police bzw. den für sie tätigen professionellen Anlagegesellschaften und Instituten. Um eine überdurchschnittliche Entwicklung der Fonds anzustreben, muss sich der Anleger also nicht selbst einen Überblick über die Vielzahl der Fonds verschaffen, sondern kann dies den Fondsmanagern überlassen. Diese Unternehmen werden kontinuierlich nach strengen Kriterien ausgewählt und überprüft.

  • 2

    Fondsgebundene Lebensversicherung

    Bildgrafik - Bild Nummer 134 Führen jedoch die Ertragszuschreibungen und andere Einflüsse zu einem höheren Kurs, so wird die Rückzahlung des Tilgungsbetrages höher sein als der ursprünglich ausgezahlte Betrag. Im Zeichen eines starken Kursanstieges sollte daher selbst bei akutem Kapitalbedarf sehr genau geprüft werden, ob es sich wirtschaftlich lohnt, dieses Risiko einzugehen. Nutzt man eine Fondsgebundene Lebensversicherung zur Finanzierung von Darlehen und Hypotheken und ist die Einmaltilgung zum Vertragsende beabsichtigt, so birgt dies zusätzliche Gefahren. Der VN kann auch die Umwandlung seiner Fondspolice in eine klassische Kapital- oder Rentenversicherung mit gleichbleibenden Leistungen und Dauern verlangen. Die Versicherungssumme oder Jahresrente wird anhand des Geldwertes des Anteilguthabens auf Basis der dann geltenden Rechnungsgrundlagen ermittelt. Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, eine Fondsgebundene Lebensversicherung zum Vertragsende in eine Rentenleistung umzuwandeln. Bei einer FRV kann zum Vertragsende ein Kapitalwahlrecht ausgeübt werden, dass unter Berücksichtigung steuerlicher Aspekte zur Auszahlung einer Kapitalsumme führt. Die Nachversicherungsgarantie sichert eine Erhöhungsmöglichkeit des Todesfallschutzes ohne erneute Prüfung der Gesundheitsverhältnisse in bestimmten Lebenssituationen zu Heirat des Versicherten, Geburt eines Kindes, Adoption, Erreichen der Volljährigkeit, Aufnahme eines freien Berufes oder Selbstständigkeit, Volljährigkeit, Abschluss einer akademischen Ausbildung, Erwerb von selbstgenutztem Eigenheim, Wegfall oder Reduzierung der betrieblichen Altersversorgung.

  • 3

    Fondsgebundene Lebensversicherung

    Bildgrafik - Bild Nummer 101 Gegenüber fondsgebundenen Anlagekonzepten deutscher Assekuranzen haben sie den Vorteil, dass die Wertentwicklung von With-Profit-Policen häufig weniger schwankend verläuft. Die Fondsgebundene Lebensversicherung wird auch bei deutschen Anlegern immer beliebter. Denn wenn die Aktienmärkte gut laufen, ist ihre Rendite deutlich höher als die klassischer Lebens- und Rentenversicherungen. Gegenüber «fondsgebundene»n Anlagekonzepten deutscher Assekuranzen haben sie den Vorteil, dass die Wertentwicklung häufig weniger schwankend verläuft. Denn in den angelsächsischen Ländern hat man im Laufe vieler Jahrzehnte eine Art Absicherungskonzept entwickelt, das der Kreuzung zwischen einer klassischen und einer Fondsgebundene Lebensversicherung gleicht. Grundsätzlich gibt es zwei Varianten, zwischen denen Anleger wählen können: die Fondsgebundene Lebensversicherung nach deutschem Muster oder die britische Lebensversicherung. Im Prinzip wäre es denkbar, statt einer versicherungsbasierten Lösung für die Altersvorsorge einen Aktien- oder Investmentfonds-Sparplan zu wählen. Sie haben die Chance, bei Kurssteigerungen der Wertpapiere des Anlagestocks einen Wertzuwachs zu erzielen; bei Kursrückgängen tragen Sie das Risiko der Wertminderung. Bei Werten, die nicht in Euro geführt werden, können Schwankungen der Währungskurse den Wert der Anlage zusätzlich beeinflussen. Im Todesfall ist jedoch die vereinbarte Todesfallleistung garantiert. Die Höhe der Versicherungsleistungen ist vom Wert der insgesamt gutgeschriebenen Anteileinheiten (Deckungskapital) abhängig.

  • 4

    Tipps und Infos für die Fondsgebundene Lebensversicherung

    Bildgrafik - Bild Nummer 99 Dabei legen wir den Geldwert des Deckungskapitals am letzten Börsentag vor Wirksamwerden der Umwandlung zugrunde. Soweit sich die vertraglich vereinbarte Leistung im Todesfall durch die Umwandlung erhöht, machen wir die Erhöhung vom Ergebnis einer erneuten Gesundheitsprüfung abhängig. Sie können spätestens einen Monat vor dem für den Ablauf der Versicherung vorgesehenen Termin schriftlich verlangen, dass Ihre Versicherung einmalig und ohne Gesundheitsprüfung für einen Zeitraum von höchstens fünf Jahren beitragsfrei verlängert wird. Wir können den Versicherungsvertrag auch anfechten, falls durch unrichtige oder unvollständige Angaben bewusst und gewollt auf unsere Annahmeentscheidung Einfluss genommen worden ist. Handelt es sich um Angaben der versicherten Person, so können wir Ihnen gegenüber die Anfechtung erklären, auch wenn Sie von der Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht keine Kenntnis hatten. Die Absätze 1 bis 4 gelten bei einer unsere Leistungspflicht erweiternden Änderung oder bei einer Wiederherstellung der Fondsgebundene Lebensversicherung entsprechend. Für die Rechtzeitigkeit der Beitragszahlung genügt es, wenn der Beitrag zu dem im Versicherungsschein angegebenen Fälligkeitstag eingezogen werden kann und Sie einer berechtigten Einziehung nicht widersprechen. Konnte der fällige Beitrag ohne Ihr Verschulden von uns nicht eingezogen werden, ist die Zahlung auch dann noch rechtzeitig, wenn sie unverzüglich nach unserer schriftlichen Zahlungsaufforderung erfolgt. Wenn der Einlösungsbeitrag nicht rechtzeitig eingezogen werden kann, können wir vom Vertrag zurücktreten.

  • 5

    Mehr zum Thema Fondsgebundene Lebensversicherung

    Bildgrafik - Bild Nummer 92 Im Falle des Todes der versicherten Person innerhalb der Versicherungsdauer wird eine vereinbarte garantierte Todesfall-Leistung oder, falls sich ein höherer Betrag ergibt, das Anteilsguthaben zzgl. 5 Prozent der Beitragssumme erbracht. Beitragssumme ist dabei der Wert aller zukünftigen Beiträge für den Haupttarif inkl. Zuschläge, aber ohne Berücksichtigung noch nicht eingelöster Dynamikerhöhungen. Die Todesfall-Leistungen werden üblicherweise mit 60 Prozent der Beitragssumme, 100 Prozent der Beitragssumme festgelegt. Die Höhe der Rente ist vom Wert des Anteilguthabens zum Ende der Aufschubzeit abhängig. Der Kunde erhält in der Police eine mit vorsichtigen Annahmen kalkulierte Rente pro 5.000 EUR Anteilguthaben ausgewiesen. Die Fondsgebundene Lebensversicherung wird dann lebenslang vorschüssig, mindestens aber für die Dauer einer vereinbarten Rentengarantiezeit erbracht. Es kann auch eine abgekürzte Leibrente für mindestens fünf Jahre, maximal i. d. R. 20 Jahre vereinbart werden. Die Rente kann auch ganz oder teilweise früher abgerufen werden. Bei Inanspruchnahme dieser beitragsfreien Vertragsfortführung wird eine neue garantierte Mindesttodesfallsumme festgelegt; sie entspricht während des gesamten Verlängerungszeitraumes. Durch einen Vergleich ist der Abschluss von Versicherungsverträgen entstehen Kosten. Diese sog. Abschlusskosten (§ 43 Abs. 2 der Verordnung über die Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen) sind bereits pauschal bei der Tarifkalkulation berücksichtigt und werden daher nicht gesondert in Rechnung gestellt.

  • 6

    Allgemeines rund um die Fondsgebundene Lebensversicherung

    Bildgrafik - Bild Nummer 139 Der Sparanteil des Vertrages wird unmittelbar in Investmentzertifikaten (Fondsanteilen) angelegt. Da sich die Wertentwicklung der Fondsanteile in der Tagespresse verfolgen lässt, ist die Qualität der Anlagepolitik eines Fondsmanagers für den interessierten Anleger jederzeit transparent und überprüfbar. Anders als bei der herkömmlichen Tarifgestaltung in der LV und RV kann bei der Fondsgebundene Lebensversicherung ausschließlich auf eine vielversprechende Anlageart - wie z. B. festverzinsliche Wertpapiere - abgestellt werden. Die bis 1994 genehmigungspflichtigen und marktüblichen Bedingungsgrundlagen Allgemeine Versicherungsbedingungen für die Fondsgebundene Lebensversicherung sind durch unternehmensindividuelle Allgemeine Bedingungen für die Fondsgebundene Lebensversicherung i. V. m. Tarifbedingungen und Besondere Bedingungen für die Dynamik oder Anpassungsversicherung ersetzt worden. Wenn eine Betriebsrente fällig wird, scheidet der Versicherte aus der Gruppe aus. Bei der Fondsrentenversicherung sind die Allgemeinen Vertragsbedingungen für die Fondsgebundene Lebensversicherung. Einige Anforderungen an eine Fondsgebundene Lebensversicherung sind zum Beispiel, Wie hoch sind Abschlusskosten, Ausgabeaufschläge, Depotgebühren, Verwaltungsgebühren, Switchgebühren, Kosten der Risikoversicherung, Gesamtkosten? Sind auch nicht garantierte Kostengewinne in die Modellrechnung bereits eingerechnet worden? Welche Möglichkeiten zur Vermeidung von Kursverlusten in den letzten Vertragsjahren werden angeboten? Wie hoch waren bei ausgezahlten Fondsgebundene Lebensversicherung die höchste und niedrigste Beitragsrendite?

Aktuelle Tipps und Informationen aus dem Bereich Finanzen und Versicherungen

Wohngebäudeversicherung - nicht nur sinnvoll, sondern wichtig
Eine Wohngebäudeversicherung ist nicht nur sinnvoll, sondern eine der wichtigsten Versicherungsformen für Hauseigentümer. In der Regel werden gekaufte, oder...

Wie hoch ist die Senkung des Rentenversicherung Beitrag
Für viele Arbeitnehmer dürfte die Nachricht positiv aufgenommen werden. Die Senkung des Beitragssatz zur Rentenversicherung ab 2013 fällt höher aus, als von...

KFZ Versicherung wechseln und ab 2013 Beiträge sparen
Nach Feststellungen von Stiftung Warentest bezahlen viele Autofahrer zu viel bei ihrer KFZ Versicherung. Dabei lassen sich durch die umfangreichen...

Ist eine Pflegeversicherung sinnvoll
Der Abschluß einer Pflegeversicherung ist als zusätzliche Vorsorge für den Eintritt des Pflegefall für jeden Einzelnen sinnvoll. Zur Auswahl stehen hierfür...

Mit unserem Reisepreisvergleich günstig in den Urlaub
Finden Sie durch unseren Reisepreisvergleich den günstigsten Preis für Ihren nächsten Urlaub und das bei optimalen Leistungen. Urlaubszeit ist Reisezeit, so...